Swim, Cycling and Run

Lanzarote -Dreizehnter und letzter Trainingstag

Beim Aufstehen habe ich schon gemerkt, dass es sportlich gesehen nicht mein Tag sein wird. Die vergangenen Trainingstage und dieIronmanstrecke vom Vortag, steckten ganz schön in den Beinen. Da half alles Jammern nichts, die letzte Trainingseinheit musstedurchgezogen werden. Nach dem Frühstück freute ich mich auf meineAbschlußtour. Leider wollte das Wetter nicht mitspielen. und somit änderten wir alle paar Kilometer unsere Route. Wir ließen es jedoch locker angehen. Nachdem in Richtung Teguise zu regnen begann, haben wir uns mal wieder für Orzola entschieden. Das war auch die richtige Entscheidung. Dort haben wir erstmal einen Leche Leche zu uns genommen. Man hat der Gruppe auch die vergangene Tage angemerkt. Antriebslosigkeit beherrschte den Tag. Für die Beine war es aber auch wichtig noch ein bisschen zu fahren. Beim zweiten Anlauf haben wir dann Teguise bei regen erreicht. Nach drei Stunde habe ich meine Gruppe am Hotel abgeliefert. Leider stand auf meinem Trainingsplan vier Stunden Radfahren auf dem Programm. Also ging es nochmals hoch zum Torbogen und ein wenig in Richtung Orzola und wieder zurück. Es war nur noch ein Zeitabsitzen. Das ich ausgelaugt war, habe ich auch daran bemerkt, dass ich den Puls gar nicht mehr in die Höhe bekommen habe. Nach dem Radfahren ging schnell in die Laufschuhe und mein letzter Lauf auf Lanzarote stand noch an. Schön war, dass der Puls nicht hoch zu kriegen war und ich konnte deshalb ein schnelleres Tempo laufen. Entschuldigung Manu :-). Nun war alles an Trainingsprogramm abgearbeitet. Da ich den morgigen Vormittaggenießen wollte, habe ich noch schnell das Rad auseinandergebaut und im Radkoffer verstaut. Die anderen Sachen waren auch schnell gepackt und es konnte zum Abendessen gehen. Dann stand nochmals „Bars abchecken in Puerto del Carmen“ auf dem Programm.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>