Swim, Cycling and Run

Noch 41 Tage: Statusbericht KW 21

Nach der harten vergangenen Woche hatte ich in dieser Woche nur 23,5 Stunden zu trainieren. Ich merkte in dieser Woche, dass mein Körper schon ziemlich müde ist. Am Anfang einer Trainingseinheit fühlten sich die Beine an wie Strohhalme. Nach ca. 20 Minuten hat sich das dann gegeben. Die Laufeinheiten gehen auch nicht mehr so locker wie in den vergangenen Wochen. Diese Woche hatte ich 280 Kilometer Radeln, 61 Kilometer Laufen, 8,4 Kilometer Schwimmen und 2 Stunden Krafttraining hinter mich gebracht. Aus mentaler Schwächemusste ich eine Laufeinheit und eine Krafteinheit ausfallen lassen. Ich habe aber bemerkt, dass dies die richtige Entscheidung war und der Körper fühlte sich am nächsten Tag ein bisschen frischer. Das einzige was mich jetzt noch hindert um meine Zeiten zu verbessern, ist immer noch mein Oberschenkel. Dieser macht mir immer noch Probleme und trotz intensiver Krankengymnastik habe ich bei schnellen Läufen noch erhebliche Schmerzen. Beim Laufen konnte ich deswegen nur einen Schnitt von 4:36 Minuten/Kilometer laufen und beim Radfahren erreichte ich einen Schnitt von 32,6 Kilometer/Stunde. Die Nächste Woche ist auch noch eine Belastungwoche und danach gibt es ein bisschen Erholung.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>