Swim, Cycling and Run

TL Lanzarote – 21.03.2008 – Abreisetag

Viel gibt es von diesem Tag nicht zu berichten, da ich leider die letzten zwei Trainingseinheiten ausfallen lassen musste. Ich sollte noch Schwimmen und Laufen. Laufen habe ich ja schon gestrichen und beim Schwimmen schmerzte der Oberschenkel nach ca. 1 Kilometer. Deshalb hatte ich die Schwimmeinheit frühzeitig abgebrochen und die restliche Zeit bis 14:00 Uhr am Pool mit einem Buch verbracht. Daniel brachte mich dann wieder zum Flughafen und nach 7 Tagen ging es dann endlich wieder zurück zu meiner Familie.

Fazit: Von den Radkilometern war ich ganz zufrieden. Manchmal wäre ich froh gewesen, wenn ich mich in einer Gruppe, zum Ausruhen in die dritte oder vierte Reihe hätte hängen können. Anderseits war es eine sehr positive Erfahrung ein Trainingslager ganz alleine durchzuziehen. Eines weis ich jetzt schon! Es war nicht das letzte Trainingslager auf Lanzarote. Vielleicht komme ich 2009 schon wieder. Bestimmt aber 2010, da ich dann auch beim IM Lanzarote starten möchte

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>