Swim, Cycling and Run

TL Lanzarote – 20.03.2008 – Vierter Radtag

Nach dem Aufstehen merkte ich die letzten Radkilometer ganz schön in den Beinen. Heute sollten aber 150 Kilometer auf dem Programm stehen. Wie gestern auch, bin gegen 10:00 Uhr losgefahren. Heute wollte ich mich dem Mirador de Haria von einer anderen Seite. Dafür musste ich erstmal in Richtung Norden fahren. Auf der Straße 1 fuhr ich nach Guatiza, Trujillo und El Cortijo. Dort ging es links hoch über Tabayesco zum Mirador de Haria. Für den Aufstieg von El Cortijo bis zum höchsten Punkt benötigte ich 40 Minuten. Ich weis, dass das eine wirklich schlechte Zeit ist. Aber der Bergfahrer war ich noch nie. Die Abfahrt vom Mirador de Haria nach Teguise hat großen Spass gemacht, da man bergab auch noch gut Treten und viel Tempo gutmachen kann. Vorbei an Teguise ging es weiter auf der Straße 30 nach Uga. Das ist wieder die schöne wellige Gegend mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 65 km/h. Es geht auch noch schneller, aber dann verläßt mich doch der Mut. Von Uga fuhr ich nach La Hoya wieder an die Steilküste. Vorbei an El Golfo und Yaiza stand auch das Vulkangebiet Timanfaya mit seinen kraftraubenden Höhenmetern auf dem Programm. In Tinayo angekommen machte ich mich so langsam wieder auf den Heimweg über Tiagua, San Bartholome, dem Müllberg und vorbei am Golfplatz nach Costa Teguise. Nach 5 Stunden war auch diese Radtour vorbei. Leider konnte ich keine 150 Kilometer fahren, da sich zwischenzeitlich mein Oberschenkel stark bemerkbar machte. Da ich am nächsten Tag die Ironmanstrecke abfahren wollte, hatte ich mich entschlossen, die Radtour früher als geplant zu beenden. Leider konnte ich anschließend den Whirlpool nicht nutzen, da der Spabereich und das Schwimmbad an diesem Tag geschlossen hatten. Dafür habe ich mich in die Wanne gelegt und eine Stunde lang gelesen und die Muskulatur sich selbst überlassen.

Gesamtzeit in Stunden: 5:02:51
Gesamtkilometer: 133,3
Kilometer pro Stunde: 26,4
Höhenmeter: 1721
Durchschnittspuls: 69%

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>