Swim, Cycling and Run

TL Lanzarote – 16.03.2008 – Erster Radtag

Vor der ersten großen Radtour stand noch Schwimmen im Meer auf dem Programm. Nach dem Frühstück packte ich meinen Neo und ging an den Strand. Bei 17 Grad hat es mich schon Überwindung gekostet, die 1000 Meter zu absolvieren. Als ich genug Wasser zwischen dem Neo und meiner Haut hatte, ging es dann doch und durch das Schwimmen wurde es mir auch warm. Nach dem Schwimmen habe ich mich in die Radklamotten geworfen. Dann ging es zum ersten Mal wieder in Richtung Golfplatz auf dem Weg nach Tahiche. Weiter ging es über Teguise nach La Caleta. Es ist schon brutal, wie einen manchmal der Wind fast zum Stillstand bringen kann und der raue Straßenbelag einem auf mehrere Kilometer alles abverlangt. Weiter ging es dann über die neu asphaltierte Straße nach Soo und La Santa. Nach einer kurzen Pause ging es weiter nach Tinajo und Tinguaton. Dann in Richtung La Geria, La Asomada, Macher, Los Roferos bis nach San Bartholome. Von San Bartholome ging es dann weiter nach Costa Teguise über den Müllberg und der letzten Steigung bei dem Golfplatz zum Hotel.

Gesamtzeit in Stunden: 3:32:09
Gesamtkilometer: 91,6
Kilometer pro Stunde: 25,9
Höhenmeter: 1166
Durchschnittspuls: 74%


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>