Swim, Cycling and Run

Noch 124 Tage – Statusbericht KW 9

Bald bin ich an der magischen 90 Tage Vorbereitungszeit. In der vergangenen Woche haben sich die Umfänge leicht erhöht. Aus familiären Gründen musste ich 2 Trainingstage zu Erholungstage erklären. Dadurch ist am Donnerstag ein 1:30 Stundenlauf und das Eisenheben ausgefallen. Am Samstag musste ich das Schwimmen ins Wasser fallen lassen. Das kommt schon mal vor und ist auch kein Beinbruch. Apropos Beinbruch, am Sonntag beim 2:20 Stundenlauf hatte ich ganz schöne Probleme mit meinem linken hinteren Oberschenkel. Leider ist das die Stelle, an der ich letztes Jahr kurz vor IM Zürich einen Muskelfaserriß erlitten habe. Mal schauen was derDoc sagt. Höhepunkt in dieser Woche waren natürlich die ersten beiden Radausfahrten bei strahlendem Sonnenschein und 4 Grad. Enttäuschend waren bei den Höhepunkten aber die Daten. Das Durchschnittstempo einmal von 29 km/h und 29,8 km/h sind nicht gerade das was ich mir vorstelle. Der anschließende 30 Minutenlauf mit 80% Puls war dann schon besser und mit 4:14 m/km war ich zufrieden. Insgesamt habe ich letzte Woche 196,5 Kilometer abgearbeitet und dafür 13:21 Stunden aufgebracht.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>